to top

Schoko Erdbeer Roulade

Schoko Erdbeer Roulade

Schoko Erdbeer Roulade Schoko Erdbeer Roulade

Es ist Erdbeerzeit! Für ein paar kurze Wochen gibt es die leckeren roten Früchtchen überall. Und mit diesem Rezept für meine Schoko Erdbeer Roulade steht dem Erdbeergenuss nichts mehr im Weg!

Die letzte Biskuitrolle, die ich vor dieser Schoko Erdbeer Roulade gegessen habe, ist lange her. Ich bin nämlich eigentlich gar nicht so der Rouladenfan. Das kommt wahrscheinlich daher, dass es die in meiner Kindheit quasi IMMER gab – mit Himbeersahne gefüllt und ein bisschen zu kalt. Meine Oma hatte nämlich immer einige Stücke eingefroren, die bei Bedarf aus dem Gefrierschrank geholt werden konnten. Meistens allerdings etwas zu spät, so dass die Creme in der Mitte immer noch ein bisschen gefroren war. Mit den Jahren wurde das übrigens zum Running Gag zwischen uns Enkelkindern und eine Familienfeier ohne diese Roulade ist schon fast eine Enttäuschung.

Rhabarber Baiser Torte

Rhabarber Baiser Torte {Frühlingsgefühle}

Rhabarber Baiser Torte

Rhabarber Baiser Torte
Es gibt da ganz bestimmte Dinge, die für mich den Frühling einläuten. Eins davon ist ganz klar Rhabarber. Darum hab ich heute das Rezept für die wahrscheinlich beste Rhabarber Baiser Torte überhaupt mitgebracht!

Endlich ist es soweit: Der Rhabarber im Garten ist reif und wartet nur darauf, geerntet und verarbeitet zu werden! Schon seit Wochen hat es mich in den Fingern gejuckt, wenn ich beim Einkaufen Rhabarber gesehen habe. Aber genau, wie ich keinen Spargel aus Spanien kaufe, wenn ich weiß, dass ich nur wenig später heimischen bekomme, kommt mir auch kein nicht-regionaler Rhabarber in den Einkaufswagen.

Schokomousse-Törtchen

Schokomousse-Törtchen zum Valentinstag

Am Freitag ist Valentinstag! Das Netz explodiert deshalb grad fast vor lauter pinken Herzchen und rosa Köstlichkeiten. Egal ob ihr Team Valentinstag seid oder diesen Tag boykottiert - meine Schokomousse-Törtchen solltet ihr auf jeden Fall ausprobieren! Ich bin nicht unbedingt ein Valentinstagsfan. Der Herr L und ich haben uns in den letzten Jahren zwar ab und zu was kleines geschenkt oder sind Essen gegangen, so richtig gefeiert haben wir den "Tag der Liebe" aber nie. Da Liebe aber bekanntlich durch den...

Continue reading
Schokotörtchen mit weißem Schoko-Himbeermousse

Schokotörtchen mit weißem Schoko-Himbeermousse

Der Januar kann ein wenig frustrierend sein. Zum einen sind die Weihnachtsfesttage und Silvester vorbei, an denen wir uns das ein oder andere Kilo mehr auf die Hüften gefüttert und die wir jetzt wieder runterkriegen wollen. Dass das natürlich um einiges schwerer ist, gerade nach dem Zuckerhoch der letzten Wochen, liegt eigentlich auf der Hand. Zum anderen dauert der Winter nun schon ein paar Monate und, so gern ich ihn auch mag und mich über den Schnee freue -...

Continue reading
Rhabarber-Joghurt Kuchen

Rhabarber-Joghurt Kuchen

Rhabarber-Joghurt Kuchen

Rhabarber-Joghurt Kuchen

Frühling ist wohl die schönste Zeit für viele Hobbybäcker (und Hobbygärtner). Nachdem es im Winter ja doch recht wenig frisches, heimisches Obst gibt (eigentlich nur die übrigen Äpfel aus der herbstlichen Ernte), gibt es nun endlich wieder Nachschub! Den Anfang machen bei mir im Garten die Erdbeeren und mein geliebter Rhabarber, der in der kurzen Erntezeit so oft wie möglich in meinen Backofen wandert. Heute dabei: ein flaumiger, saftiger und fruchtiger Rhabarber-Joghurt Kuchen, der euch wünschen lässt, dass die Rhabarbersaison noch ewig andauert!

Kokostorte mit weißer Schokolade

Kokostorte mit weißer Schokolade und die Rückkehr aus dem Winterschlaf

Kokostorte mit weißer Schokolade

Kokostorte mit weißer Schokolade

Das alte Jahr ist rum und das neue sogar schon einen Monat alt – höchste Zeit für den Blog, wieder aus dem Winterschlaf zu erwachen! Zur Feier des Tages habe ich euch natürlich was mitgebracht: eine leckere Kokostorte mit weißer Schokolade!

Achtung, jetzt folgt ein recht langer Monolog über meine Gedanken übers Bloggen – wer keine Lust darauf hat, klickt einfach hier um direkt zum Rezept zu kommen!

Kokostorte mit weißer Schokolade

Lange Zeit war es mal wieder ruhig hier. Und das aus gutem Grund: Ich musste mir selbst darüber klar werden, wie es eigentlich mit dem Blog weitergehen sollte. Als ich mit Laura dreams of Cakes angefangen hatte, ging es mir nicht darum, möglichst erfolgreich zu sein oder Kooperationen mit Firmen einzugehen. Vielmehr wollte ich meine Rezepte teilen und meine Leser mit meinen Geschichten unterhalten. Natürlich freute ich mich, wenn die Statistik nach oben ging – wer freut sich schließlich nicht über ein wenig Bestätigung für etwas, wo soviel Herzblut hineinfließt?