to top

Rhabarber-Joghurt Kuchen

Rhabarber-Joghurt Kuchen

Rhabarber-Joghurt Kuchen

Rhabarber-Joghurt Kuchen

Frühling ist wohl die schönste Zeit für viele Hobbybäcker (und Hobbygärtner). Nachdem es im Winter ja doch recht wenig frisches, heimisches Obst gibt (eigentlich nur die übrigen Äpfel aus der herbstlichen Ernte), gibt es nun endlich wieder Nachschub! Den Anfang machen bei mir im Garten die Erdbeeren und mein geliebter Rhabarber, der in der kurzen Erntezeit so oft wie möglich in meinen Backofen wandert. Heute dabei: ein flaumiger, saftiger und fruchtiger Rhabarber-Joghurt Kuchen, der euch wünschen lässt, dass die Rhabarbersaison noch ewig andauert!

Rhabarber-Joghurt Kuchen

Rhabarber-Joghurt Kuchen

Bevor es zum Rezept für meinen unglaublich leckeren Rhabarber-Joghurt Kuchen geht, gibt es hier ein paar Key Facts zum Rhabarber.

Achtung: Ich bin weder Ernährungsexpertin, Ärztin noch ausgebildete Gärtnerin. Alle Infos hier beruhen auf angelesenem Wissen und Erfahrung und sind deswegen ohne Gewähr!

Rhabarber-Joghurt Kuchen

Rhabarber-Joghurt Kuchen

  • Wie bereits hier erwähnt, ist Rhabarber eine Gemüseart, kein Obst.
  • Rhabarber enthält Oxalsäure, die bekanntlich giftig ist. Die gute Nachricht: Der Großteil der Säure steckt in den Blättern, die ohnehin nicht gegessen werden. Der Oxalsäuregehalt in den Stangen ist für gesunde (!!) Menschen vernachlässigbar. Nierenkranke sollten allerdings auf Rhabarber verzichten.
  • Ältere bzw. dicke Rhabarberstangen sollten geschält werden. Zum einen steckt auch in der Schale Oxalsäure, zum anderen ist die Schale bei älteren Stangen recht fasrig und hart. Bei jungen, dünnen Stangen verzichte ich persönlich darauf. So spare ich mir erstens Arbeit, zweitens erhalte ich die hübsche rote Farbe 🙂
  • Wenn ihr Rhabarber selbst im Garten anbauen wollt, solltet ihr ihn erst ab dem 3. Jahr ernten.
  • Nach dem 24. Juni sollte Rhabarber nicht mehr geerntet werden. Das besagt eine alte Bauernregel, nach der ab dem Johannistag (eben dieser 24.06.) Schluss sein soll mit Rhabarber (übrigens auch mit Spargel. Zum einen steigt danach die Oxalsäure im Rhabarber wohl immer weiter an, zum anderen braucht die Pflanze dann Ruhe, um sich von der Ernte erholen zu können und auch im nächsten Jahr wieder reichlich Rhabarberstangen zu produzieren.
  • Bei der letzten Ernte nehme ich mir zwar noch soviele Rhabarberstangen wie möglich, lasse aber trotzdem noch was übrig, um die Pflanze nicht zu sehr zu schwächen.
  • Wir finden Rhabarber zwar meistens in Kompott und Kuchen, er eignet sich aber auch für Sirup, Chutneys und herzhafte Eintöpfe.

Rhabarber-Joghurt Kuchen

Rhabarber-Joghurt Kuchen

Nun aber genug mit den Fakten und zurück zum besten Rhabarber-Joghurt Kuchen aller Zeiten! Und für alle die noch nicht genug vom Rhabarber haben: Hier gibt es einen fruchtigen Rhabarber Cheesecakehier leckeres Erdbeer Rhabarber Tiramisu und hier eine dekadente Rhabarber-Vanille Tarte mit Heidelbeeren!

Rhabarber-Joghurt Kuchen

Kategorie: Kuchen und Torten

Rhabarber-Joghurt Kuchen

Zutaten

  • 180g weiche Butter
  • 100g Zucker
  • 80g Rohrohrzucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • Zesten einer Biozitrone
  • 180g griechischer Joghurt
  • 330g Mehl (gesiebt)
  • 2 TL Backpulver
  • 400g Rhabarber, geputzt, nach Bedarf geschält und geschnitten
  • 1 handvoll Mandelblättchen
  • Staubzucker, nach Bedarf

Anleitung

  1. Den Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorbereiten.
  2. Eine Springform (20 - 26cm Durchmesser, je nach gewünschter Höhe) vorbereiten.
  3. Die Butter mit Zucker, Rohrohrzucker und Salz sehr schaumig rühren.
  4. Die Eier unter rühren nach und nach hinzufügen.
  5. Vanilleextrakt, Zitronenzesten und Joghurt zugeben und weiterrühren.
  6. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen, zur restlichen Masse geben und flott verrühren.
  7. Zwei Drittel des Rhabarbers unterheben.
  8. Die Masse in die vorbereitete Springform geben.
  9. Den restlichen Rhabarber und die Mandelblättchen darauf verteilen, den Kuchen in den Backofen geben und für 50 - 60 Minuten (für eine 26cm Springform) bzw. 60 - 70 Minuten (wenn die Springform kleiner ist) backen.
  10. Auf jeden Fall nach 50 Minuten eine Stäbchenprobe machen und den Kuchen im Auge behalten, um ihn bei Bedarf mit Alufolie abzudecken.
  11. Den Kuchen nach dem Backen aus dem Ofen nehmen, auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und mit Staubzucker bestäubt servieren.
https://lauradreamsofcakes.com/2019/06/13/rhabarber-joghurt-kuchen/

Rhabarber-Joghurt Kuchen

Rhabarber-Joghurt Kuchen

lauradreamsofcakes

Schön, dass du vorbeischaust! Hier dreht sich alles rund ums Backen. Schau dich ruhig ein wenig um! Ob Kuchen, Torte, Cupcakes oder Tarte - bei mir findest du sicher das passende Gebäck, um dir den Tag zu versüßen!

Leave a Comment

*