Himmlische Zitronentorte mit weißer Schokolade

Freut ihr euch auch schon so auf den Frühling? Diese leckere Zitronentorte verkürzt euch die Wartezeit bestimmt!

Himmlische Zitronentorte mit weißer Schokolade

Ihr habt es wahrscheinlich schon gemerkt: ich bin mehr so der 2-Monate Wintertyp. So um die Weihnachtszeit rum bis Ende Jänner darf es für mich kalt sein und schneien, soviel es will – aber danach soll doch bitte bald der Frühling wieder das Ruder übernehmen. Statt Schneespaziergang will ich wieder raus zum Joggen, statt Rodeln lieber Wandern und statt unter der Decke fernsehen wieder die langen Sommerabende am Balkon genießen. Ich möchte den Wintermantel in den Schrank sperren und mal wieder Schuhe tragen, durch deren Sohlen man den Untergrund zumindest erahnen kann!

Zitronentorte mit weiße Schokolade

Anfang der Woche sah es dann auch wirklich so aus, als hätten wir das Gröbste überstanden. Die Temperaturen stiegen, der Schnee auf der Straße schmolz und die Sonne lachte vom Himmel. Also nichts wie los und rein in die Laufschuhe! Ca. 5 Minuten später war ich dann doch etwas desillusioniert: Als ich nämlich in den ersten Feldweg einbog, erwartete mich eine Mischung aus Rest-Schnee und Matsch, die sich sofort mit meinen Schuhen anfreundete und nicht mehr von ihnen lassen wollte. Aber davon ließ ich mich natürlich nicht entmutigen und so ging’s – nachdem ich mich der ungefähr 2 Kilo Erde entledigt hatte – weiter. Und als ich dann spürte, wie die Sonne meine Nase kitzelte, konnte ich richtig den Frühling in der Luft riechen und war überzeugt, dass der Winter bald weichen würde.

Zitronentorte mit weiße Schokolade

Denkste. Denn als ich am nächsten Morgen aufstand, war jegliches Frühlingsgefühl mit einem Mal wie weggeblasen – es schneite. Der Winter war zurückgekehrt und der Traum von der warmen Jahreszeit erstmal geplatzt. Mit der warmen Mütze am Kopf war mir am Weg in die Arbeit aber klar, dass ich mir den Sommer nun eben nach Hause backen würde: Mit einer leckeren Zitronentorte! Denn sauer macht ja bekanntlich lustig vertreibt so auch den letzten trüben Gedanken.

Zitronentorte mit weiße Schokolade

Diese Zitronentorte ist aber auch ein echtes Highlight mit guter Laune Garantie! Der fruchtig-frische Zitronenteig gibt ihr den richtigen Kick, während die samtige Creme aus weißer Schokolade und Mascarpone eine perfekte Balance zur Säure liefert. Und mit den kandierten Zitronenscheiben zieht ihr mit Sicherheit alle Augen auf euch und eure Torte – versprochen! Wer hat da überhaupt noch Zeit, an schlechtes Wetter zu denken?
Zitronentorte mit weiße Schokolade

Himmlische Zitronentorte mit weißer Schokolade

Himmlische Zitronentorte mit weißer Schokolade

Zutaten

    Für die Zitronentorte
  • 200g weiche Butter
  • 230g Zucker
  • 6 Eier
  • 200ml Zitronensaft
  • 100ml Buttermilch
  • 300g Mehl
  • 2 TL Natron
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
    Für die weiße Schokoladencreme
  • 200g weiße Schokolade
  • 200ml Sahne
  • 300g Mascarpone
    Außerdem
  • etwas weiße Schokolade, geraspelt
  • 2 Biozitronen, in dünne Scheiben geschnitten
  • 300g Zucker
  • 150ml Wasser

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 170°C Ober- und Unterhitze vorheizen und eine Springform mit 24cm Durchmesser vorbereiten.
  2. Butter und Zucker in eine Schüssel geben und sehr schaumig schlagen. Die Eier unter Rühren einzeln zugeben. Weiterrühren. Nun Zitronensaft und Buttermilch einfließen lassen und weiterrühren. Das Mehl mit Natron, Backpulver und Salz verrühren, über die Ei-Buttermischung sieben und alles kurz verrühren, bis sich der Teig verbunden hat.
  3. Den Teig zur Hälfte in die Backform füllen und für 30 - 40 Minuten im Ofen backen. Stäbchenprobe machen, den Kuchen aus dem Backrohr holen und die zweite Hälfte backen. Die Kuchen vollständig auskühlen lassen.
  4. Für die Creme die Sahne in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze am Herd zum Kochen bringen. Den Topf vom Herd ziehen, die weiße Schokolade in Stückchen hineingeben und 1 - 2 Minuten weich werden lassen. Nun die Schokolade mithilfe einer Gabel mit der Sahne vermengen, bis sich die Schokolade komplett aufgelöst hat. Komplett auskühlen lassen, dann mit der Mascarpone in eine Schüssel geben und ca. 10 Sekunden lang mit dem Mixer aufschlagen. Kühl stellen.
  5. Währenddessen die Zitronen kandieren. Dazu Wasser und Zucker zusammen in einen Topf geben und unter Rühren zum Kochen bringen. Die Temperatur ein wenig runterschalten, die Zitronen in den Topf geben und 20 - 30 Minuten köcheln lassen. Die Zitronenscheiben aus dem Topf nehmen und auskühlen lassen.
  6. Die Tortenböden nach Belieben entweder einmal quer halbieren oder ganz lassen - ihr habt somit entweder 2 oder 4 Böden. Den untersten Tortenboden mit etwas Creme bestreichen, den nächsten Boden draufgeben und so weitermachen, bis ihr mit einem Tortenboden abschließt. Die Zitronentorte oben und an den Seiten komplett dünn mit dem Creme einstreichen, so dass noch etwas Creme übrig bleibt. Kurz kühlen, dann mit der restlichen Creme rundherum einstreichen und mit den kandierten Zitronenscheiben und der geraspelten weißen Schokolade nach Lust und Laune dekorieren.
  7. Bis zum Genießen kühl stellen und vom Sommer träumen!
http://lauradreamsofcakes.com/2017/02/10/himmlische-zitronentorte-mit-weisser-schokolade/

Na, habt ihr auch schon genug vom Winter? Was sind eure Tipps gegen trübes Winterwetter?

No Comments

Leave a Comment

*