to top

Schoko-Vanille Eclairs wie in Frankreich

Schoko-Vanille Eclairs
Schoko-Vanille Eclairs

Wenn es ums Backen und um Süßspeisen geht, schlägt mein Herz ganz klar für Frankreich. So sehr ich auch Pies, Cupcakes oder Strudel mag, für ein schokoladige Pain au Chocolat oder zarte Macarons lass ich fast alles stehen und liegen. Diesmal hab’ ich mich an etwas Neuem probiert: herrlichen Schoko-Vanille Eclairs.

Schoko-Vanille Eclairs

Eclairs, oder Liebesknochen, wie der etwas eigenartige deutsche Namen für das Gebäck lautet, sind aus Frankreich kaum wegzudenken. Sie gehören zur französischen Patisserie wie der Hot Dog zur amerikanischen Fast Food Landschaft. Und das aus gutem Grund. Eclairs sind außen knusprig und innen herrlich weich. Sie werden mit den himmlischsten Cremes gefüllt und können fruchtig bunt oder schokoladig dekoriert werden. So leuchten sie verführerisch bunt aus den Schaukästen der Patisserien und laden zum Naschen ein.

Schoko-Vanille Eclairs

Dabei ist der Grundteig meiner Schoko-Vanille Eclairs nichts andres als eine Brandmasse. Das gleiche also, wie bei Brandteigkrapferln (Windbeutel, liebe Nicht-Österreicher) oder Profiteroles. Der Unterschied besteht allein aus Form und Füllung. Für meine Version des französischen Klassikers habe ich mich für eine leckere Vanillecreme entschieden und die Eclairs mit Schokolade glasiert. Ich sag’s euch: Die sind echt eine Sünde wert.

Schoko-Vanille Eclairs
Schoko-Vanille Eclairs wie in Frankreich

Schoko-Vanille Eclairs

Zutaten

    Für den Brandteig
  • 70g Wasser
  • 70g Milch
  • 60g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 10g Zucker
  • 80g Mehl
  • 3 Eier
    Für die Vanillecreme
  • 250 ml Milch
  • 30g Zucker
  • Mark einer Vanilleschote
  • 1 Eigelbe
  • 30 Gramm Vanillepuddingpulver
  • 2 Blatt Gelatine
  • 125g Sahne
    Für die Schokoglasur
  • 100g Zartbitterschokolade
  • 25g Butter
  • 80g Sahne

Anleitung

    Für den Brandteig
  1. Den Ofen auf 190°C Umluft vorheizen, zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Einen Dressiersack mit großer Lochtülle (oder wie ich Sterntülle) vorbereiten.
  2. Wasser, Milch, Butter, Salz und Zucker in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze unter Rühren aufkochen.
  3. Den Topf von der Herdplatte nehmen, das Mehl zugeben und unterrühren und wieder auf die Herdplatte geben. Unter Rühren solange kochen, bis sich ein großer “Klumpen” bildet, sich die Masse also vom Topf löst und sich am Boden eine dünne weisse Schicht bildet.
  4. Vom Herd nehmen und die Masse unter gelegentlichem Rühren abkühlen lassen.
  5. Die Eier nach und nach zugeben und gut unterrühren.
  6. Das Backpapier mit Wasser bestreichen.
  7. Den Teig in den Dressiersack füllen und in “Zungen” auf das Backpapier dressieren.
  8. Bei 190°C Umluft ca. 30 – 35 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
    Für die Vanillecreme
  1. Die Gelatine in etwas Wasser einweichen.
  2. Die Hälfte der Milch mit Vanillepuddingpulver und Eigelb verrühren.
  3. Die restliche Milch mit Zucker und Vanille unter Rühren aufkochen.
  4. Vom Herd nehmen, die Puddingmischung einrühren, wieder auf die Herdplatte stellen und unter Rühren nochmal aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und leicht abkühlen lassen, dann die eingeweichten Gelatineblätter darin auflösen.
  5. Frischhaltefolie auf den Pudding legen, so dass sich keine Haut bildet, und kompett auskühlen lassen.
  6. Sahne steif schlagen, die ausgekühlte Creme nochmal durchmixen und die Sahne unterheben.
  7. Bis zur Verwendung kalt stellen.
    Für die Glasur
  1. Sahne in einem Topf erhitzen, Schokolade und Butter einrühren und komplett auflösen.
    Zusammensetzen
  1. Die abgekühlten Eclairs auseinanderschneiden.
  2. Die Creme in einen Dressiersack füllen und auf die untere Hälfte der Eclairs spritzen.
  3. Die obere Hälfte der Eclair in die Glasur tunken, auf das mit Vanillecreme gefüllte Eclair setzen und trocken lassen.
https://lauradreamsofcakes.com/2019/03/06/schoko-vanille-eclairs/
Schoko-Vanille Eclairs

lauradreamsofcakes

Schön, dass du vorbeischaust! Hier dreht sich alles rund ums Backen. Schau dich ruhig ein wenig um! Ob Kuchen, Torte, Cupcakes oder Tarte - bei mir findest du sicher das passende Gebäck, um dir den Tag zu versüßen!

Leave a Comment

*