Tag Archives : Getränke

Fruchtig-herber Rhabarbersirup – ein Frühlingstraum


Eins geht noch, oder? Bevor die Rhabarberzeit schon wieder vorbei ist (schade eigentlich, nicht?) hab‘ ich heute noch ein Rezept für euch dabei. Ein fruchtig-frischer Rhabarbersirup! Ideal für sonnige Frühlingstage und der perfekte Begleiter für fruchtige Frühlingsdrinks!

Rhabarbersirup

Eigentlich hätte es ja das vorletzte Rezept in meiner Rhabarberreihe werden sollen, nur leider haben meine Rhabarberscones zwar richtig lecker geschmeckt – die Fotos sind aber eher zum Vergessen. Sollte mich der Rhabarberwahn also in den nächsten Tagen nicht noch mal überkommen (oder mir meine Oma wieder ein paar Stangen Rhabarber vorbeischicken), habt ihr den Rhabarberspam für heuer überlebt – ist eigentlich eh glimpflich ausgegangen, nicht? Wer aber noch nicht genug hat, kann sich ja mal im Archiv durchklicken. Da gibt es Rhabarberrezepte für jeden Geschmack. Von Rhabarbermacarons über Erdbeer Rhabarber Tiramisu bis hin zu fruchtigem Rhabarber Cheesecake ist bestimmt für jeden was dabei!

Rhabarbersirup

Gurken-Limonade


Gurken-Limonade mit Limetten

Sonne, Hitze und gute Laune – endlich scheint der Sommer wirklich angekommen zu sein. Nachdem ich heuer schon befürchtet hatte, dass wir ohne es zu merken direkt vom Frühling in den Herbst übergegangen sind, heiße ich die hohen Temperaturen und das Urlaubsfeeling umso mehr willkommen! Um das zu feiern (und weil ich dringend eine Abkühlung brauchte) habe ich mich drangesetzt, einen Sommerdrink zu mixen: eine erfrischende Gurken-Limonade mit Limettensaft!

Gurken-Limonade mit Limetten

Selbstgemachte Drinks, wie Eistee oder Himbeer-Limonade, gibt’s im Hause L vor allem im Sommer häufig, da ich im Gegensatz zu den gekauften Limos und Säften genau weiß was drin ist. Außerdem sind sie im Handumdrehen fertig und lassen sich durch verschiedene Geschmackskombinationen immer wieder neu erfinden. Doch was sollte es diesmal werden? Die Entscheidung war schnell getroffen: Wenn es zu Erfrischungen kommt, gibt es wohl wenig das besser passt als Gurken. Sie bestehen zum Großteil aus Wasser und sind super gesund – und damit genau die richtige Basis für meinen Sommerdrink!

Himbeer-Limonade


DSC_0205

Wenn dir das Leben Zitronen gibt, mach Himbeer-Limonade draus! Je heißer es wird, desto mehr zieht es mich hinaus auf den Balkon und in die freie Natur – und gerade Sommerpartys und Picknicks schreien geradezu nach erfrischenden, eisgekühlten Getränken. Nun bin ich ja aber nicht der Fan von gekauften, zuckrigen Getränken und mache mir deshalb auch meinen Eistee schon lange und mit Begeisterung selbst.

DSC_0183

In vielen Filmen (und lustigerweise auch immer mehr in meiner Nachbarschaft) sieht man sommerliche Limostände, an denen Kinder ihre (selbstgemachte?) Zitronenlimonade anbieten, um ein paar Cent dazuzuverdienen. So hinreißend das oft auch wirkt (und so sehr mich das als Kind auch angesehen hat) : Um Limonaden hab‘ ich bis jetzt immer einen großen Bogen gemacht. Warum? Ganz einfach, weil ich noch nie die große Limotrinkerin war. Die im Handel erhältlichen Limos schmecken für meinen Geschmack einfach zu süß und künstlich und von den hinzugefügten Geschmacks- und Farbverstärkern bin ich auch kein Fan.