Erdbeer Pfirsich Pie: Ein Frühsommerträumchen

Erdbeer Pfirsich Pie

Heute habe ich etwas wirklich leckeres für euch dabei: Erdbeer Pfirsich Pie! Mit Minze und leichtem Zitronen-Vanille Aroma fangen die kleinen Küchlein den Geschmack des Sommers für mich perfekt ein.

Erdbeer Pfirsich Pie

Beim Einkaufen bin ich momentan immer ein wenig hin und hergerissen: Auf der einen Seite bin ich ganz aus dem Häuschen, dass immer mehr heimische Beeren auftauchen. Heidelbeeren, Stachelbeeren, Ribisel und Brombeeren tummeln sich immer häufiger im Supermarkt, und immer häufiger steht beim Ursprungsort nicht mehr Marokko, Spanien oder Griechenland, sondern Österreich – im besten Fall sogar aus Tirol! Mein regionalitätsliebendes Herz macht einen Purzelbaum!

Erdbeer Pfirsich Pie

Auf der anderen Seite bin ich traurig. Traurig, weil die Erdbeersaison nun wirklich dem Ende zugeht. Immer seltener entdecke ich die süßen roten Früchtchen, und noch seltener sind sie in einem Zustand, in dem ich sie in meinen Korb hüpfen lasse. Und das, obwohl ich noch so viel mit ihnen vorhatte! Erdbeermarmelade, Erdbeereis, Erdbeercrumble – die Möglichkeiten schienen unendlich. Auch ins Erdbeerland habe ich es heuer trotz unzähliger Sonnentage nicht geschafft. Ein Trost ist, dass ich zumindest ein paar meiner Ideen in die Tat umsetzen konnte. Erdbeer Minz Scones gab es da, ein herrlich leichtes Erdbeer Rhabarber Tiramisu und meinen persönlichen Favoriten: diese leckere Erdbeer Minz Torte mit Limettenfrosting.

Erdbeer Pfirsich Pie

Doch bevor die Erdbeeren wieder komplett aus den Regalen verschwinden, kam ich gestern nicht umhin, sie doch noch ein Mal mit nach Hause zu nehmen. Und was für ein Glück das war! Sonst hätte ich nämlich niemals diesen wunderbar herrlichen Erdbeer Pfirsich Pie gebacken. Süße Erdbeeren, saftige Weinbergpfirsiche, ein leichtes Vanillearoma und etwas Minze – die Pies schmecken für mich so richtig nach warmen Frühsommertagen mit lauen Abenden am Balkon.

Erdbeer Pfirsich Pie

Solltet ihr also noch Erdbeeren bekommen, rate ich euch, sie zu schnappen und diesen Erdbeer Pfirsich Pie so schnell wie möglich nachzubacken – dieses Geschmackserlebnis wollt ihr mit Sicherheit nicht verpassen!

Pfirsich Erdbeer Tartelettes

Menge: 6 Tartelettes oder 1 Tarte

Pfirsich Erdbeer Tartelettes

Zutaten

    Für den Mürbeteig
  • 380g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 30g Puderzucker
  • 150g kalte Butter, gewürfelt
  • 1 Ei
  • 1 EL Zitronensaft
  • 60 - 80ml eiskaltes Wasser
    Für die Füllung
  • 350g Erdbeeren, gewürfelt
  • 400g Weinbergpfirsiche, gewürfelt
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 100g Zucker
  • 3 EL Speisestärke
  • 1 EL Zitronensaft
    Außerdem
  • 1 Eiklar
  • Zucker, nach Bedarf

Zubereitung

    Für den Mürbeteig
  1. Mehl, Salz und Puderzucker gut miteinander vermischen.
  2. Butterstücke zugeben und rasch miteinander verkneten, bis das Mehl von Butterkrümeln durchzogen ist.
  3. Das Ei, den Zitronensaft und 60ml Eiswasser zugeben und rasch zu einem Teig verkneten, der gerade so zusammenhält. Kommt euch der Teig zu trocken vor, gebt tröpfchenweise ein wenig vom Eiswasser dazu.
  4. Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und 30 - 60 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.
  5. Den Teig in 6 Stücke teilen und von jedem dieser Stücke ein Viertel zur Seite geben - das braucht ihr später für den Deckel.
  6. Die 6 Teiglinge rund ausrollen und in eure Tarteletteförmchen geben. An den Rändern festdrücken und den überstehenden Rand abschneiden und zu den Vierteln für eure Deckel geben.
  7. Die Tarteletteförmchen in den Kühlschrank geben.
    Für die Füllung
  1. Alle Zutaten in eine große Schüssel geben und gut miteinander vermengen.
  2. Die Tartelettes damit füllen und wieder in den Kühlschrank geben.
    Fertigstellen
  1. Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.
  2. Die übrig gebliebenen Teigviertel kreisrund ausrollen.
  3. Nach Belieben in der Mitte Formen ausstechen, dann auf die Tartelettes geben, an den Rändern festdrücken und den überstehenden Teig abschneiden.
  4. Für das Rautenmuster den Teig in dünne Streifen schneiden. Die Hälfte der Streifen und relativ eng nebeneinander auf die Tartelettes legen. Dann jeden zweiten Streifen umklappen und einen weiteren Teigstreifen diagonal auf das Tartelette legen. Die umgeklappten Streifen darüberlegen, dann die anderen Streifen umklappen, wieder einen Teigstreifen darauf legen und zurückklappen. So weitermachen, bis das ganze Tartelette bedeckt ist. Den überstehenden Teig abschneiden, die Ränder festdrücken und nach Belieben noch einen Teigzopf auf den Rand legen und festdrücken.
  5. Die Tartelettes mit dem Eiklar bestreichen, mit Zucker bestreuen und für 30 - 40 Minuten im Ofen backen.
http://lauradreamsofcakes.com/2017/07/06/erdbeer-pfirsich-pie/

Erdbeer Pfirsich Pie

MerkenMerken

No Comments

Leave a Comment

*