Schoko Espresso Tarte mit Fleur de Sel

Schokoladiges für Kaffeejunkies: Schoko Espresso Tarte mit Fleur de Sel

Heute ist mal wieder ein Tag für Geständnisse. Ich will ganz offen und ehrlich mit euch sein. Hallo, mein Name ist Laura und ich bin ein Kaffeejunkie. Ihr könntet auch Teil meiner Selbsthilfegruppe sein? Dann ist diese Schoko Espresso Tarte mit Fleur de Sel genau das Richtige für euch!

Schokoladiges für Kaffeejunkies: Schoko Espresso Tarte mit Fleur de Sel

Ich bin süchtig nach Kaffee. Vor allem unter der Woche ist er für mich lebensnotwendig. Kaum ein Tag vergeht, an dem ich nicht bis Mittag schon mindestens 3 Tassen trinke – und wenn doch, ist es sicherer, auf Abstand zu mir zu gehen: Auf Kaffeeentzug an einem anstrengenden Tag ist mit mir nicht gut Kirschen essen.

Schokoladiges für Kaffeejunkies: Schoko Espresso Tarte mit Fleur de Sel

Lustigerweise mag ich aber Nachspeisen auf Kaffeebasis nicht besonders. Klar, zu einem leckeren Tiramisu kann ich nicht nein sagen – aber damit hört es sich für mich meist schon auf. Um Schokolade mit Kaffeegeschmack mache ich meist einen großen Bogen und mit Kaffeeeis kann man mich eher jagen. Der Grund dafür ist recht einfach: Das schmeckt mir alles meistens zu künstlich.Schokoladiges für Kaffeejunkies: Schoko Espresso Tarte mit Fleur de Sel

Bei meiner Schoko Espresso Tarte mit Fleur de Sel sieht die Sache aber ganz anders aus! Statt künstlicher Geschmacksverstärker und ähnlichem kommt hier eine Tasse starker, frischaufgebrühter Espresso rein. In Kombination mit der leicht herben Zartbitterschokolade kann sich das Aroma so voll entfalten und bringt den totalen Kaffeegenuss. Das wahre Highlight kommt aber zum Schluss: ein paar Streusel Fleur de Sel auf der Schoko Espresso Ganache geben der Tarte den absoluten Kick!

Schokoladiges für Kaffeejunkies: Schoko Espresso Tarte mit Fleur de Sel

Zum Schluss noch ein kleiner Tipp: Damit die Schoko Espresso Tarte mit Fleur de Sel aber auch so wirklich überzeugt, ist es wichtig, dass ihr auf die Zutaten achtet. Nehmt bitte wirklich qualitativ hochwertige Zartbitterschokolade und einen Kaffee, der euch schmeckt. Wenn ihr kein Fleur de Sel habt, verzichtet lieber auf das Salz, da herkömmliches Salz zu aufdringlich sein kann. Doch wenn ihr das alles einhaltet, werdet ihr mit einer leckeren Tarte belohnt, die euch umhauen wird!

Schoko Espresso Tarte mit Fleur de Sel

Schoko Espresso Tarte mit Fleur de Sel

Zutaten

  • Mürbteig
  • 400g gute Zartbitterschokolade
  • 350ml Sahne
  • 50ml starker, frisch aufgebühter Espresso
  • 1 EL Fleur de Sel

Zubereitung

  1. Den Mürbteig nach Rezept zubereiten und für eine Stunde in den Kühlschrank geben.
  2. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 5mm dick ausrollen und in eine gefettete Tarteform geben.
  3. Den Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen.
  4. Den Teig für ca. 15 Minuten in den Gefrierschrank geben.
    Für die Tarte
  1. Den Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Die Tarteform aus dem Gefrierschrank nehmen, ein Backpapier auf den Teig legen und mit Backbohnen (oder getrockneten Hülsenfrüchten) beschweren.
  3. In den Ofen geben, für 10 Minuten blind backen, dann die Form herausnehmen und Backpapier und Backbohnen entfernen.
  4. Den Teig weitere 10 - 15 Minuten goldbraun backen.
  5. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
    Für die Schoko Espresso Ganache
  1. Die Sahne in einen kleinen Topf geben und unter Rühren vorsichtig aufkochen lassen.
  2. Den Topf vom Herd nehmen, Espresso und Schokolade zur Sahne geben.
  3. Mit einer Gabel solange verrühren, bis sich die Schokolade aufgelöst hat.
  4. Kurz auskühlen lassen, dann auf den erkalteten Tarteteig geben und im Kühlschrank vollständig, für mindestens 2 Stunden, erkalten lassen.
  5. Mit Fleur de Sel bestreuen und servieren.
http://lauradreamsofcakes.com/2017/03/16/schoko-espresso-tarte-mit-fleur-de-sel/

Schokoladiges für Kaffeejunkies: Schoko Espresso Tarte mit Fleur de Sel

1 Comment

  • Zitronen Himbeer Brioche | Laura dreams of Cakes 20. März 2017 at 07:07

    […] und gab kaum einen Tag, an dem ich nicht etwas später als geplant nach Hause gekommen bin. Mein Kaffeekonsum hat sich deshalb auch ins Unermessliche gesteigert und mir – dank schlechter Zeitplanung […]

    Reply

Leave a Comment

*