Es herbstlt: Birnen Powidl Torte

Birnen Powidl Torte

Ich kann’s noch fast nicht glauben, dass der Oktober schon wieder vorbei ist und wir mit großen Schritten Richtung Weihnachten gehen. Doch bevor die Weihnachtsbäckerei anfängt und der Glühwein Einzug hält, muss der Herbst mit all seinen Farben und Geschmäckern noch so richtig gefeiert werden. Deshalb habe ich euch heute eine herbstliche Birnen Powidl Torte mitgebracht!

Birnen Powidl Torte

Auch wenn ich Birnen liebe, backe ich viel zu selten mit ihnen. Darum gibt’s hier bis jetzt auch nur ein einziges birniges Rezept: Meine leckeren Ziegenfrischkäse-Tartelettes mit Birnen, Thymian und Honig, bei denen mir beim Gedanken daran immer noch das Wasser im Mund zusammenläuft. Was hier aber auf jeden Fall fehlte, war ein richtig saftiger Birnenkuchen.

Birnen Powidl Torte

Deshalb hab‘ ich mich gestern diese Birnen Powidl Torte herangewagt. Mit Walnüssen, Zimt und Nelken vereint sie so vieles, das den Herbst ausmacht. Und weil ich meine Getreidemühle mal wieder benützen wollte, ist die Torte mit Vollkornmehl gebacken und somit ja fast schon gesund, oder?

Birnen Powidl Torte

Rezept: Birnen Powidl Torte

Zutaten für eine Springform mit 24-26cm Durchmesser

Für den Kuchen

4 Eier
120g Zucker
1 Prise Salz
100ml Sonnenblumenöl
250ml Birnenpüree (ca. 4 Birnen)
50ml Milch
250g Vollkornmehl
50g gemahlene Walnüsse
2 TL Vanillezucker
1 TL Backpulver
1 TL Natron
1 TL Zimtpulver
1/2 TL Nelkenpulver

Für die Creme

300ml Sahne
100ml Milch
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
50g Puderzucker
250g Frischkäse
130ml Powidl-/Zwetschkenmarmelade

Birnen Powidl Torte

Und so wird’s gemacht

Den Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen, eine Springform mit Butter und Paniermehl vorbereiten.

Die Eier mit Zucker und Salz sehr schaumig rühren. Öl, Birnenpüree und Milch einfließen lassen und langsam weiterrühren. In einer separaten Schüssel Vollkornmehl, Walnüsse, Vanillezucker, Backpulver, Natron, Zimt und Nelken vermischen, zur Eiermischung geben und alles gut verrühren. In die Springform geben und im Ofen ca. 45min backen. Stäbchenprobe machen und vollständig auskühlen lassen.

Birnen Powidl Torte

Für die Creme 200ml Sahne und 50ml Milch in einen kleinen Topf geben. Das Vanillepuddingpulver zusammen mit den restlichen 50ml Milch anrühren. Die Sahne-Milch-Mischung unter Rühren aufkochen lassen. Von der Herdplatte nehmen und das aufgelöste Vanillepuddingpulver einrühren. Den Topf nochmal auf die Herdplatte geben und den Pudding unter Rühren nochmals aufkochen lassen. Den Pudding in ein Schüsselchen geben und sofort mit Frischhaltefolie komplett abdecken. Vollständig auskühlen lassen.

Den abgekühlten Pudding, den Frischkäse, die restlichen 100ml Sahne, den Puderzucker und die Powidlmarmelade in eine Schüssel geben und ca. 10 – 15 Sekunden mit dem Mixer auf höchster Stufe verrühren. Die Creme auf den ausgekühlten Kuchen streichen und genießen!

Birnen Powidl Torte

No Comments

Leave a Comment

*