Gurken-Limonade

Gurken-Limonade mit Limetten

Sonne, Hitze und gute Laune – endlich scheint der Sommer wirklich angekommen zu sein. Nachdem ich heuer schon befürchtet hatte, dass wir ohne es zu merken direkt vom Frühling in den Herbst übergegangen sind, heiße ich die hohen Temperaturen und das Urlaubsfeeling umso mehr willkommen! Um das zu feiern (und weil ich dringend eine Abkühlung brauchte) habe ich mich drangesetzt, einen Sommerdrink zu mixen: eine erfrischende Gurken-Limonade mit Limettensaft!

Gurken-Limonade mit Limetten

Selbstgemachte Drinks, wie Eistee oder Himbeer-Limonade, gibt’s im Hause L vor allem im Sommer häufig, da ich im Gegensatz zu den gekauften Limos und Säften genau weiß was drin ist. Außerdem sind sie im Handumdrehen fertig und lassen sich durch verschiedene Geschmackskombinationen immer wieder neu erfinden. Doch was sollte es diesmal werden? Die Entscheidung war schnell getroffen: Wenn es zu Erfrischungen kommt, gibt es wohl wenig das besser passt als Gurken. Sie bestehen zum Großteil aus Wasser und sind super gesund – und damit genau die richtige Basis für meinen Sommerdrink!

Gurken-Limonade mit Limetten

Zugegeben, Gurken alleine schmecken vielleicht ein bisschen fad und passen auf den ersten Blick besser in den Salat als ins Saftglas. Aber mit den richtigen Zutaten wird die Gurken-Limonade zum echten Sommerhit! Eine Prise Salz gibt den richtigen Kick, während ein wenig Zucker die Gurke limotauglich macht. Außerdem brauchen wir den Saft und die Schale einer Bio-Limette, die eine säuerliche Note gibt. Den Abschluss macht etwas Minze aus meinem Balkon-Kleingarten, die die Gurken-Limo zur perfekten Erfrischung an heißen Tagen macht!

Die Gurken-Limonade ist übrigens mein Beitrag zum Blogevent „Refreshing Summer“ von Amor und Kartoffelsack! Schaut doch mal, was die anderen leckeres gezaubert haben!

http://www.amor-und-kartoffelsack.de/2016/06/refreshing-summer-blogevent.html

Außerdem hab‘ ich mir sagen lassen, dass die Gurken-Limonade auch hervorragend zu Gin passt 😉

Gurken-Limonade mit Limetten

Gurken-Limonade

Zutaten für 4 Gläser

1 Feldgurke
1 Handvoll Minzblätter
Schale und Saft von 2 Bio-Limetten
1/4 TL Salz
4 EL Zuckersirup (zur Not geht auch normaler Kristallzucker)
Eiswürfel und Mineralwassern, nach Bedarf

Und so wird’s gemacht

Die Gurke mit Minzblätter und dem Limettensaft sehr fein pürieren. Wenn ihr keine Stückchen in eurer Limonade wollt, streicht sie jetzt durch ein Sieb, achtet aber darauf, dass ihr wirklich den ganzen Saft aufsammelt. Nun noch die Limettenschale, das Salz und den Zuckersirup (oder eben Kristallzucker) zugeben und gründlich umrühren, bis sich Salz und gegebenenfalls Kristallzucker komplett aufgelöst haben. Eiswürfel in ein Glas geben, etwa halbvoll mit dem Gurkensirup füllen und mit Mineralwasser auffüllen.

Gurkenlimonade mit Limetten

3 Comments

  • the.recipettes 29. Juni 2016 at 10:26

    Hi!
    Das ist sicher super erfrischend und auch noch lecker.
    Wir werden das bestimmt ausprobieren.

    Liebe Grüße,
    https://therecipettes.wordpress.com

    Reply
    • lauradreamsofcakescakes 1. Juli 2016 at 09:38

      Danke! Bin gespannt wie’s euch schmeckt!

      Reply
  • Sonja von Amor&Kartoffelsack 17. Juli 2016 at 10:47

    Halllooo!

    Danke fürs Mitmachen! Gurkengetränke sind auch mein persönliches Highlight 2016!

    Viele liebe Grüße aus dem Kartoffelsack,

    Sonja

    Reply

Leave a Comment

*